Meta Painting

Wir nennen dieses Format Meta Painting, weil durch die Malerei die Betrachtung von alltäglichen Themen auf die Meta Ebene gehoben wird. Die TeilnehmerInnen werden inspiriert, anstatt wie gewohnt in Worten, in einfachen Formen und Symbolen zu denken.

Der Wechsel von „Wort zu Bild“ mobilisiert ungewohnte Denkvorgänge und führt dadurch zum Erkennen von bis dahin unbekannten Aspekten eines Themas.

Unternehmenswerte gemeinsam malen

Meta Painting ist hervorragend geeignet, um neue Unternehmenswerte nachhaltig zu kommunizieren. Die gestalterische Auseinandersetzung findet auf einer emotional-intuitiven Ebene statt.

Generelle Themen und die Malerei

Bei der gemeinsamen Darstellung von einzelnen Begriffen (zum Beispiel Vertrauen, Loyalität etc.) oder auch von komplexen Themen (zum Beispiel Netzwerke aufbauen) finden die Mitglieder eines Teams zu einer Verständigung, die durch den reinen Austausch von Worten, nicht erzielt werden kann.

Die Kommunikation über Formen, Symbole und Farben führt abstrakte Ideen und Gedanken in ihre Einfachheit zurück. Durch die Gestaltung werden Inhalte auf das Wesentliche komprimiert und durch Beispiele belegt.

Die Botschaften werden hierdurch weniger missverständlich. Die generelle Gültigkeit von Inhalten ruft eine erhöhte mentale Resonanz hervor.