Teambuilding Maßnahme – gemeinsam malen

Der Fokus bei unseren Teambuilding Programmen liegt –  wie bei allen unseren Workshops – im gemeinsamen Erleben der Team-Kreativität. 

Beim gemeinsamen Malen können Teams die Entstehung eines Bildes von der ersten Idee bis zur Fertigstellung in kürzester Zeit erleben und aktiv auf den Malprozess Einfluss nehmen.

Die Teams machen im Workshop die Erfahrung, dass ihre Fähigkeit zur Selbstorganisation zu herausragenden Ergebnissen führen kann. Sie erhalten keinerlei Vorgaben und ebenso wenig gibt es für dieses ganz spezielle Projekt ausgebildete Experten im Team.

Die Zusammenarbeit der Teammitglieder erfolgt auf eine ganz natürliche Art und Weise. Jedes Team hat ein gemeinsames Ziel, dieser kann jedoch auf unterschiedlichen Wegen erreicht werden.

Unsere Teambildung Maßnahmen verhelfen dazu, dass sich Ein Team in einer vollkommenen neuen Form erlebt. Die einzelnen Teammitglieder können sich ganz nach ihren Fähigkeiten und Temperamenten in das gemeinsame Projekt einbringen.

Die Kommunikation unter den Teammitgliedern wird ebenfalls auf eine ungewohnte Ebene verlagert; ohne viele Worte verwenden zu müssen, findet der Austausch zwischen den Teammitgliedern, über Farben und Formen statt.

Gerade bei internationalen Teams ist die Verlagerung der Kommunikation von Sprache auf Symbole sehr spannend, denn  so erhalten die Mitglieder aus den verschiedensten Kulturen ein Instrument mit dessen Hilfe sie sich ebenso authentisch ausdrücken können, wie in ihrer Muttersprache.

Aus der Vielfalt und aus den Unterschiedlichkeiten der einzelnen Individuen entstehen beeindruckende Bildwerke, die ein Einzelner nicht malen könnte.

Durch das gemeinsame Malen wird die gewohnte Gruppendynamik außer Kraft gesetzt. Das Team entdeckt neue Chancen und Möglichkeiten, um in Zukunft noch vertrauensvoller miteinander arbeiten zu können.