Leadership und Networking

Action Painting im internationalen Führungskräfte Netzwerk

Leadership Conference – Network- und Teambuilding 2017-05-16T18:16:39+00:00

Project Description

Leadership Painting - Creative Network Action
Kunde: Continental AG

Anlass: Leadership Conference

Format: Teambuilding Meta Painting

Teilnehmerzahl: 110 TeilnehmerInnen

Location: CONPARC Hotel & Conference Centre Bad Nauheim

Dauer: 2 Stunden

Sprache: Englisch

Ergebnis: 110 Bilder im Format 50cm x 50cm

Leadership und Kreativität – neue Konzepte für moderne Unternehmen

Leadership und Kreativität in Verbindung bringen mit dem Netzwerkgedanken und Teambuilding. Das war die ungewöhnliche Aufgabenstellung der wir uns für eine internationale Gruppe von Führungskräften sehr gerne in der Nähe von Frankfurt gestellt haben.

Für die Malaktion boten sich die Corporate Design Farben des Kunden an: verschiedene Gelb- bis Rottöne und Schwarz, ergänzt mit ein wenig Weiss. Besondere Betonung lag hierbei natürlich auf Orange das auch als Leuchtorange zur Verfügung stand.

Der Umgang mit Schwarz erfordert einiges an handwerklichem Können, daher haben wir für diesen Workshop einen besonderen Ablauf entworfen.

Die gemeinsam gezogene  schwarze Linie als starkes Symbol für Leadership und Netzwerke

Anstatt mit schwarzer Acrylfarbe zu malen, zeichneten die TeilnehmerInnen mit mehreren sechs Zentimeter breiten Molotow Markern eine Linie durch alle Bilder. Die Stifte wurden hierbei wie bei einem Staffellauf weitergereicht.
Diese Geste zu Beginn der Malaktion diente nicht nur dazu, dass alle Bilder gestalterisch miteinander verbunden werden. Vielmehr symbolisierte die Linie die Verbundenheit aller MitarbeiterInnen durch gemeinsame Ziele, Werte und Visionen.

Die schwarze Linie sollte nicht gerade verlaufen und dadurch, dass die Bilder in zwei Reihen auslagen, ergaben sich auch immer wieder „Knotenpunkte“. Diese Knoten waren ebenfalls ein starkes Symbol für den Netzwerkgedanken.

Leinwände individuell gestalten / Gemeinsamkeiten entdecken

Nachdem die Linien gezogen waren konnten sich die TeilnehmerInnen spontan entscheiden, ob sie mit einem oder mehreren KollegInnen gemeinsam malen, oder ob sie sich lieber auf ihre eigenen Leinwand konzentrieren wollten.
Durch die verbindenden schwarzen Linien und der Farbgebung ergab das Gesamtbild ein „Ganzes“.

Unterschiedlich wurden die Bilder durch individuelle Details, die von den TeilnehmerInnen eingebracht wurden. Die unterschiedlichen Malwerkzeuge (Spachtel, Stupser, Pinsel, Schwämmchen und Malmesser) luden die TeilnehmerInnen zu einem spielerisch-kreativen Ausprobieren ein.

Natürlich hat auch die Location, der Außenbereich eines Kongresshotels in der Nähe von Frankfurt, zur besonderen kreativen Atmosphäre und dem Gelingen dieses Workshops beigetragen.

Nachhaltige Ergebnisse des Leadership Workshops

Wie bei allen unseren Events konnten sich auch bei diesem Leadership Workshop die Ergebnisse in Form von ästhetisch ansprechenden Bildern sehen lassen. Mittlerweile schmücken die Bilder global die Büros des Kunden und erinnern nachhaltig an das Netzwerk das die Führungskräfte bilden.