Wie fördert die Malerei die Kreativität?

Wie fördert die Malerei die Kreativität?

Die meisten Menschen haben bedauerlicherweise eine  falsche Vorstellung davon, was Kreativität bedeutet und können sich nicht vorstellen, dass sie selbst sehr kreativ sind. Wir möchten in den Workshops diese Grundhaltung korrigieren und ein Bewusstsein für die eigene Kreativität schaffen. Hierzu hat sich die Malerei aus verschiedenen Gründen, als das beste Mittel erwiesen.

Wir Menschen sind ausgesprochen visuelle Wesen, wir denken sogar in Bildern und Zeichen. Die visuelle Wahrnehmung beansprucht etwa 25% der Gesamtleistung unserer Gehirne.

Die Malerei bietet einen hervorragenden Zugang zu tief verborgenen intuitiven Inhalten; zu dem, was wir “gefühltes Wissen” nennen.

Sich in Farben und Formen auszudrücken, haben wir als Kinder alle erlernt, mehr “Vorkenntnisse” werden nicht benötigt. Ausserdem haben alle Menschen ein natürliches Bedürfnis nach Schönheit, sowie ein Gefühl für harmonische Farbkombinationen und Bildaufbau.

Die Bilder, die in den Workshops entstehen sind durchweg imposant und die TeilnehmerInnen sind selbst sehr überrascht, wie ästhetisch ihre Bilder sind.

Damit ist der Beweis für ihre Kreativität erbracht! Die TeilnehmerInnen haben durch den Workshop/ die Malerei ein äusserst wertvolles Werkzeug entdeckt, das sie dann lernen nach und nach in ihrem Alltag zu nutzen.

 

2016-08-08T21:03:37+00:00